Zum Inhalt springen
Erbhof in Thedingihausen Foto: SG Thedinghausen

Wahl: Samtgemeinderat-Thedinghausen

Erbhof in Thedinghausen

Wahlbild: Petra Roselius Foto: SPD-OV
Wahlbild: Petra Roselius

Ich freue mich, Sie auf dieser SPD-Seite der Samtgemeinde Thedinghausen begrüßen zu können.

Die Zielsetzung dieser Seite und den damit verbundenen Folgeseiten ist es, Sie zu motivieren, der SPD über die Möglichkeit der Listen- bzw. der Kandidaten-Wahl Ihre Unterstützung und somit Ihre Wahlstimme bei der Kommunalwahl am 12.09.2021 zu schenken.

Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich über unsere Ziel-Themen zur laufenden und folgenden Wahlperiode (2021 - 2026).

Die in der Kandidatenliste gelisteten Sozialdemokrat*innen, die sich für die Weiterentwicklung in der Samtgemeinde engagieren wollen, stehen für die Umsetzung der gesetzten Ziele ein.

Ihre Petra Roselius

(Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Samtgemeinde Thedinghausen)

1. Wir fördern die Elektromobilität durch den Ausbau öffentlicher Ladestationen.

2. Wir optimieren die Gebäude der Samtgemeinde in energetischer Hinsicht.

3. Wir fordern Windkraftanlagen zu repowern anstatt neue Standorte auszuweisen.

4. Wir setzen uns für den Ausbau von Photovoltaik ein.

5. Wir wollen die wohnortnahe ärztliche- und gesundheitlichen Versorgung erhalten und ausbauen- vom Kleinkind bis zum älteren Menschen.

6. Wir möchten Anreize für die Ansiedlung von Ärzten schaffen und die Tagespflege ausbauen.

7. Wir fordern bessere Rahmenbedingungen für Einkaufsmöglichkeiten - auch in Blender und Emtinghausen.

8. Wir wollen die Wohninfrastruktur ausbauen, u. a. die Nachnutzung von vorhandenen Gebäuden fördern und kleinere Mietwohnungen schaffen.
-bei Flächennutzungsplänen soll ein fester Anteil für den sozialen Wohnungsbau reserviert werden. -bei Bauplätzen sollen die öffentliche Verwaltung und die Bürgerinnen und Bürger Vorrang vor privaten Investoren bekommen.

9. Wir setzen uns für die Förderung und Stärkung des Ehrenamtes ein.
-Wir wollen eine Freiwilligenagentur für die Unterstützung des Ehrenamtes einrichten.

10. Wir wollen die Öffnungszeiten der Krippe den Bedürfnissen der Familien anpassen.

11. Wir möchten das Angebots des Jugendzentrums erweitern und wir fordern ähnliche Einrichtungen in den Mitgliedsgemeinden.

Meldungen

Weitere Meldungen